Monatsarchiv: Juni 2015

Dorfgespräch mit dem Nashornkünstler

Seit Ende November letzten Jahres ziert den Kiosk am Marienplatz das weiße Nashorn, das dem anfänglichen ausschließlich blau-roten Farbfleck den gewissen künstlerischen Charme des Olydorfes verleiht. Dem Dorfbladl ist es gelungen, Kontakt zu dem...

Fit auf Bayrisch – München geht raus!

Habt ihr schon mal was vom Lederhosentraining gehört? Nein?! Ich hatte das auch nicht! Bei unserer Redaktionssitzung wurde allerdings beschlossen, dass einer von uns daran teilnehmen und über seine Erfahrungen berichten soll und daher...

Bayrisch für Anfänger – Folge 4: gnickad (Adj.)

Das Adjektiv gnickad bezeichnet in der bayrischen Mundart einen Menschen, der weder für sich selbst noch für andere gerne Geld ausgibt und seinen Besitz an Münzen und Scheinen immer ehrgeizig zusammenhält. Mit dem pekuniären...