Kategorien
Dorfkultur Wortgeschichte

Bayrisch für Anfänger – Folge 3: Glump, das

[:de]Mit dem Begriff Glump bezeichnet der Bayer eine beliebig große Ansammlung ausgedienter, funktionsuntüchtiger oder nutzloser Gegenstände. In diesem Sinne entspricht Glump dem hochdeutschen Gerümpel. Gleichbedeutend verwendet der Bayer hier auch Graffe. Zusätzlich kann mit Glump auch ein neuer oder sich im Gebrauch befindlicher Gegenstand betitelt werden, der sich als nicht so funktionstüchtig erweist, wie erwartet. […]

Kategorien
Dorfgespräch

Rüdiger Bernhardt im Dorfgespräch

Rüdiger Bernhardt ist seit 2000 der technische Leiter unserer Wohnanlage. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Seine Heimat liegt bei Zwickau. Deshalb auch der sächsische Dialekt. Herr Bernhardt, Ihr Dialekt ist bei den Vollversammlungen fast schon Kult – wo kommen Sie eigentlich ursprünglich her und was hat Sie nach München geführt? Ich komme aus […]

Kategorien
Dorfkultur

KULT testet: Pizza-Lieferdienste

Worum gehts hier überhaupt? Es ist Mittwochabend, der fleißige Student kehrt nach einem Tag voller Vorlesungen, Übungen, Seminare, einer gemeinsamen Lernrunde mit dem Kommilitonen und einem Treffen einer studentischen Gruppe für soziales Engagement ins Olydorf zurück. Klingt unrealistisch? Nun gut, das Szenario ist zugegebenermaßen aus den Fingern gesogen, aber auch faule normale Studenten haben primäre […]