„Schätze sammeln im Olydorf“ oder „Flohmarkt im Dorf“

Hallo ihr Lieben 🙂

Der Miet- und Ausländerausschuss (kurz: MAA) lädt am 10.06.18 herzlich zum Flohmarkt ein. Willkommen sind alle Flohmarktschmökerer, Shopaholics und Verkäufer (irgendwoher muss ja auch das Zeug kommen ne;)
Prinzipiell darf alles verkauft werden, aber am besten sind natürlich Dinge, die wir Dorfbewohner brauchen, so zu sagen „Oly-dorf verschenke verkaufe brauche…“ zum Anfassen. Von Wohnutensilien bis zu Kleidungsstücken werdet ihr also (hoffentlich) alles finden.

Für euer leibliches Wohlbefinden wird ebenfalls gesorgt, so gibt es leckere Getränke und Speisen (Crêpes, Hot Dogs…) und das alles für Studentenpreise, damit ihr euch noch viele schöne Dinge erhandeln könnt.

Warum der MAA Flohmarkt cooler als die Hofflohmärkte ist? – Na ganz einfach die Standgebühren kosten nichts und damit können die schönen Kleinigkeiten viel billiger verkauft werden. Außerdem wird der Flohmarkt durch die bunten Farben der unterschiedlichen Flaggen ein ganz besonderes Flair haben.

"Schätze sammeln im Olydorf" oder "Flohmarkt im Dorf"

Wir sehen uns also diesen Sonntag auf dem Flohmarkt! 😀 Juhuuuuuu! 

 

Fakten:

Wann: Sonntag, 10. Juni 2018 ab 15:00

Wo: Marienplatz Olydorf

Standgebühren: 0 €

Wie melde ich mich an, wenn ich verkaufen möchte:

entweder E-Mail schreiben an maa@oly-dorf.de oder schreib dem MAA auf Facebook: https://www.facebook.com/maaolydorf/.

Ps.: Den Tisch (Bierzeltgarnituren) könnt ihr entweder alleine haben oder Du kannst ihn mit eine/r Freund/in teilen.

"Schätze sammeln im Olydorf" oder "Flohmarkt im Dorf"

"Schätze sammeln im Olydorf" oder "Flohmarkt im Dorf"

 

 

 

 

 

 

 

juliat

juliat

studiert Tourismus Management, ist gerne in der Natur, näht gerne, liebt Konzerte und sich mit Freunden zum chillen, feiern etc. zu treffen.

Das könnte Dich auch interessieren...